Deutscher Aikido-Bund

DEUTSCHER AIKIDO-BUND e.V.

einziger vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) anerkannte Fachverband für Aikido

Deutscher Aikido-Bund
Druckansicht PDF-Ausgabe

Informationen von der 25. Bundesversammlung

Die 25. Bundesversammlung des Deutschen Aikido-Bundes fand am 28. Oktober 2023 unter Leitung von DAB-Präsidentin Dr. Barbara Oettinger in Mörfelden-Walldorf im Rahmen des dortigen Bundeslehrgangs statt.

Bei den Beschlüssen gab es einige Regelwerksänderungen, z. B. eine neue Definition der A- und B-Lehrgänge, die man für Lizenzen und Dan-Prüfungen benötigt. Die Technik-relevanten Neuerungen treten zum 01.01.2024 in Kraft; dann wird auch das aktualisierte Regelwerk in unserem Download-Bereich eingestellt. Vizepräsident Technik Karl Köppel wird dazu noch gesondert informieren.

Das auf Basis des dsj- und DOSB-Stufenmodells zur Prävention sexualisierter Belästigung und Gewalt entwickelte Konzept wird offizielles Konzept des DAB. Dies gilt ab sofort. Die PSBG-Beauftragte des DAB Ingrid Kositzki wird Näheres dazu ebenfalls noch mitteilen.

Bei den turnusmäßigen Wahlen einer Person zur Prüfung der Kasse votierten die Anwesenden erneut einstimmig für Ermano Olivan. Als Ersatzprüfer wurde Thorsten Neitzel ebenfalls einstimmig wiedergewählt.

Bei den Ehrungen wurden jeweils zwei Ehrennadeln in Bronze und Silber sowie eine in Gold verliehen.
 

Drei der Geehrten waren bei der BV anwesend:
Thomas Walter (2. von links), Fiona Lüdecke (3. von links, jeweils Bronze)
und Andreas Kalbitz (4. von links, Silber) 
mit DAB-Vorstand Manfred Jennewein, Dr. Barbara Oettinger und Karl Köppel (von links)

 

Information beim BL über die BV-Ergebnisse des Vorabends 
durch DAB-Präsidentin Dr. Barbara Oettinger; links: Meister Alfred Heymann

 

 Im Nachgang der BV erhielt Manfred Ellmaurer die DAB-Ehrennadel in Gold von Barbara
Oettinger bei einem Aikido-Training des ASV Lorch. Mit dieser Ehrung verabschiedete er
sich als Bundesreferent Internal-Relations aus dem DAB-Präsidium. Bei der BV war ihm
für diese 18-jährige verdienstvolle Tätigkeit herzlich gedankt worden;
links: Dr. Thomas Oettinger, ASV-Cheftrainer/-Vereinsvorsitzender und TK-Mitglied des DAB.
  

  

Auch Gisbert Burckardt (li.) erhielt von Norbert Knoll,
dem Vorsitzenden des Aikido-Verbandes Niedersachsen 
im Nachgang die Silberne DAB-Ehrennadel überreicht.

 

Die DOSB-Presse Nr. 44 vom 31. Oktober 2023 berichtete auf den Seiten 10 und 11 über die BV:
https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Newsletter/DOSB-Presse/2023/44_DOSB_PRESSE_web.pdf

 

Stand: 02/2024 Copyright © 2000-2024 Gisbert Burckardt Webdesign