Deutscher Aikido-Bund

DEUTSCHER AIKIDO-BUND e.V.

einziger vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) anerkannte Fachverband für Aikido

Deutscher Aikido-Bund
Druckansicht PDF-Ausgabe

Vier Ehrennadeln des Sportbundes
für Angehörige des 1. Judo-Clubs Worms

Ehre, wem Ehre gebührt. Der Präsident des Sportbundes Rheinhessen, Herr Klaus Kuhn, konnte vier Mitgliedern des 1. Judo-Clubs Worms e.V. die Ehrennadel des Sportbundes Rheinhessen für außer­gewöhnliche ehren­amtliche Leistungen überreichen.

Bruno Pozelis engagiert sich seit Jahrzehnten im Aikido als Trainer und Betreuer. Dabei betreut er Kinder und Erwachsene und bringt ihnen Aikido von der „Pike“ auf bei. Dazu kommen noch fast zwanzig Jahre Mitarbeit im Vorstand des 1. JCW und in diversen Verbänden.

Richard Herrmann formt den 1. JCW als Kassenwart im geschäftsführenden Vorstand und als erster lizenzierter Vereinsmanager seit über 12 Jahren. Dazu engagiert er sich als angehender ÜL im Bereich Judo, betreibt aktiv Ju-Jutsu, BJJ und ist zusätzlich noch in anderen Vereinen aktiv.
 

Zwei der Geehrten: Richard Herrmann, Bruno Pozelis;
dazwischen Sportbundpräsident Klaus Kuhn 

 
Beate Toledo
prägt den 1. JCW seit über 50 Jahren. Anfangs als aktive und erfolgreiche Judo-Wett­kämpferin, Übungsleiterin, Kampfrichterin und Prüfungsbeauftragte. Sie ist seit über 40 Jahren im Vorstand des 1. JCW als Schrift- und Protokollführerin tätig. Dazu kümmert sie sich noch um die Städte­partnerschaften mit Auxerre und Mobile.

Patrick Alberti steht im wahrsten Sinne des Wortes für den Judosport. Ob als erfolgreicher Wettkämpfer, als herausragender Trainer, Spezialist für Kata, Wettkampfbetreuer oder Kampf­richter – Patrick beherrscht den Judosport in allen Facetten. Aber er ist auch ein Sportler, der "weit über den Tellerrand hinausschaut". Mit viel Teamgeist hat er die MMA-Abteilung des 1. JCW mitbegründet und kontinuierlich aufgebaut. Seine sportlichen Aufenthalte in Japan, Spanien und Italien haben auch seinen Verein geprägt.

 
Ehrenamtler halten das, was andere Versprechen. Der 1. Vorsitzende des 1. Judo-Clubs Worms sagt DANKE und RESPEKT an die Geehrten.

 
Ronald Eisenhauer,

1. Vorsitzender des 1. Judo-Clubs Worms e.V.

Stand: 02/2024 Copyright © 2000-2024 Gisbert Burckardt Webdesign